Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/fynnscirque

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Im NaNo-Fieber

Es hat mich erwischt! Ganz klar, ein ständiges Kribbeln im Bauch, nervöse Zuckungen der Finger, schreiben bis zum Umfallen – das NaNoFieber hat auch vor mir nicht halt gemacht und ich darf vermelden: diese „ansteckende Krankheit“ ist ein wahrer Segen!

Ja ja, der NaNoWriMo. Bis vor einem Monat wusste ich noch gar nicht, was dieses merkwürdige Akronym bedeuten soll. Nachdem ich mich ein wenig Schlau gemacht habe, stand fest: Der National Novel Writing Month (denn dafür steht dieser lustige Buchstabensalat) ist der ultimative, große Wahnsinn für alle Schriftsteller und die, die es gerne werden möchten. Ziel ist es, innerhalb eines Monats, November, ein fertiges Buch mit mindestens 50.000 Worten zu schreiben. Es ist egal, worüber du schreibst, Hauptsache du schreibst schnell und vie! Der Hintergedanke des Ganzen: Man soll seinem inneren Lektor, dem, der immer nach dem perfekten Wort sucht, den Mund verbieten. Im NaNo-Monat wird geschrieben, geschrieben, geschrieben & dabei kein Gedanke an mögliche Fehler oder die Meinung potentieller Leser verschwendet.

Schöne Idee, dachte ich mir, hatte jedoch wenig Hoffnung, es tatsächlich zu schaffen. 50.000 Worte in nur 30 Tagen, das sind ganze 1667 pro Tag. Für jemanden, der eigentlich fleißig für die Uni lernen sollte und nur in der Freizeit ein bisschen tippelt ein kaum erreichbares Ziel. Trotzdem wollte ich es versuchen. Schon vor dem Start aufzugeben, ist schließlich armselig.

Und es passierte, womit ich auf keinen Fall gerechnet hatte. Das NaNoFieber ergriff vollständigen Besitz von meinen Gedanken, meinen Fingern, meinem Computer! 15 Tage sind nun schon vergangen und bis jetzt habe ich es auf über 34.000 Worte gebracht, was bedeutet, ich habe nicht nur die „unschaffbaren“ 1667 pro Tag, sondern einen ganzen Batzen mehr geschrieben … und wie es scheint, wird meine Krankheit noch lange nicht abheilen.

16.11.12 23:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung